Combi-Untersuchungsliege Modell 2640-01XL

- ohne Abbildung -

Mod. 2640-01XL/H: 
Manuell höhenverstellbar durch Hydraulikpumpe,
Tritthebel zur Fußbedienung beidseitig der Liegefläche.
Höhe: 640 bis 1060 mm

Mod. 2640-01XL: 
Elektromotorisch höhenverstellbar, Motorbedienung
standardmäßig durch Fußschalter (optional Handschalter).
Höhe: 620 bis 1060 mm.
Höhenverstelldauer von min. nach max.: 22 sec.


Basisausstattung beider Modelle: Liegefläche 4-teilig:

  • Kopfteil (L: 550 mm) 30° positiv durch 2 Sicherheits-Raster verstellbar
  • Mittelteil (L: 930 mm) durch Zahnstangensystem bis +50° verstellbar
  • Rektoteil, (100 mm breit), in der Höhe verstellbar
  • Sitzteil (L: 400 mm), mit rundem Ausschnitt, manuell neigbar bis 20°
  • Seitlich des Sitzteils befindet sich je ein Haltegriff
  • Herausziehbare VA-Schale in pflegeleichter HPL-Platte eingesetzt
  • Mit Kloben zur Beinhalterbefestigung (Beinhalter = Zubehör)
  • Standard-Polsterteilstärke: 8 cm
  •  Fahrbar auf 4 einzeln feststellbaren Rollen 100 mm diam.
    (andere Varianten der Fahrbarkeit sind als Zubehör wählbar)
  •  Polsterrahmen verchromt, weiteres Gestell weiß pulverbeschichtet


Abmessungen der  Liegefläche:
Länge: 1.980 mm
Breite: 650 mm


 Belastbarkeit: 220 kg (max. Patientengewicht)